Der Traum vom Paradies

              Die zehn Bilder GARDENS OF PARADISE greifen
            einen Traum der Menschheit auf. Inspiriert durch
            die Musik von Rolf Lovland, Norwegen
entstanden
            die Bilder als Entwürfe für Glasfenster.
            Der Traum vom Paradies ist tief im Menschen
            verankert; es ist der Traum von einer Welt ohne
            das Böse, ohne Unterdrückung, ohne Angst.
            Der Mensch wünscht sich ein Leben in Harmonie,
            Liebe, Gleichheit und Brüderlichkeit.
            Die jüdisch-christliche Tradition beschreibt in
            Genesis 2 das Paradies als einen Garten, in den 
            Gott den Menschen gesetzt hat, damit er ihn bebaue
            und bewahre. Hier lebt der Mensch glücklich
            in Unschuld und enger Beziehung zu seinem   
            Schöpfer. Auch in den Überlieferungen anderer
            Religionen findet sich der Traum vom Paradies.
            Die Transparenz meiner Glasfenster-Entwürfe
            soll mit Farben und Formen diesen Traum in
            den sakralen Raum tragen.

weiter